Ort der Kraft

Zwischen Eichen und Kiefern mit mehreren Stämmen, die einer Wurzel entwachsen, befindet sich ein steinerner Kreis. Die Wünschelrutengänger behaupten, dass er ein überaus starkes, sich auf den Menschen positiv auswirkendes magnetisches Feld erzeugt - die eigenartige, von dem Stein ausgehende Energie beseitigt die Erschöpfung und lindert Schmerzen.

galerie